Wir suchen zum 01.02.2020 für unser Friedrich-Petersen-Rehabilitationszentrum Rostock eine/n

Arbeits- und Ergotherapeuten/in (m/w/d)

 

Das Rehabilitationszentrum verfügt über ein tiefenpsychologisches Therapiekonzept mit verhaltenstherapeutischen Elementen.

 

Was bieten wir Ihnen?
•    Eine der Aufgabenstellung angemessene Vergütung auf Basis der Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AVR-DWM)
•    Eine betriebliche Altersvorsorge inkl. Berufsunfähigkeitsversorgung
•    Eine begleitete Einarbeitungszeit
•    Eine abwechslungsreiche und selbständige Arbeit
•    Interne und externe Weiterbildungsangebote
•    Wöchentliche Dienstberatungen
•    Einen regelmäßigen kollegialen, einrichtungsübergreifenden Fachaustausch
Ebenso achten wir auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 

Ziel Ihrer Arbeit:
•    die Erlangung bzw. Wiedererlangung verloren gegangener oder nicht vorhandener körperlicher, geistiger oder psychischer Funktionen der Klienten über alltags- und handlungsorientierte Prozesse in Abstimmung mit anderen Therapieformen
•    Organisation und Durchführung der Arbeits- und Ergotherapie im gesamten Funktionsbereich, mit dem Schwerpunkt: Metallwerkstatt
•    Erweiterung der Kompetenzen der Patienten
•    Erstellung eines arbeitstherapeutischen Behandlungsplanes
•    Erstellung von Anforderungs- und Eignungsprofilen
•    Durchführung realitätsorientierter Therapieangebote und Belastungserprobungen
•    Begleitung von unseren Rehabilitanden bei der Berufs- und Bildungsfindung


Was bringen Sie mit?
•    Ausbildung zum Arbeits- und / oder Ergotherapeuten
•    Optimaler Weise: Erfahrungen im Suchtbereich
•    Flexibilität, Teamfähigkeit & Eigeninitiative
•    Kenntnisse und Offenheit im Umgang mit der besonderen Problemsituation unserer Klienten

 

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des möglichen Arbeitsbeginns senden Sie bitte (gern per Mail) an die:

Evangelische Suchtkrankenhilfe Mecklenburg-Vorpommern gGmbH
Frau Kornelia Sparr
Bäckerstraße 7, 19053 Schwerin 
Tel.: 0385 / 744048-277
E-Mail: bewerbung@suchthilfe-mv.de